-Förderprogramm-

Die Opferbaumer Musikanten bewarben sich mit dem Musikverein Hausen b.W. und dem Kindertheater der DJK Erbshausen, für das Projekt "die Bühne rockt"  bei der "Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V." (BKJ), Berlin. Nach erfolgreicher Interessensbekundung wurden wir ins Förderprogramm aufgenommen.

Besonderer Augenmerk wird auf die soziale Räumlichkeit, bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen und Kindern aus sozialschwachen Schichten gelegt.

In Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern werden alle Kinder und Jugendliche zu unseren Aktivitäten eingeladen und von pädagogischen Fachkräften betreut. Zur Unterstützung wirken Hilfskräfte und Ehrenamtliche mit.

Verschiedene Module beginnen für die Kinder bereits im Alter von 4 Jahren mit der Musikalischen Früherziehung in Verbindung mit Singen und schauspielerischen Aufführungen. Mit der Kindertheatergruppe Erbshausen haben wir einen Partner, mit dem wir in Zusammenarbeit die Kreativität des Musizierens und des Theaterspielens spielerisch vereinen können.

Das Musizieren in Kleingruppen bis zur Jugendkapelle und das Kindertheaterengagement nimmt einen größeren Raum in der Förderung ein. Die Darbietungen werden i.d.R. bei Vorspieltagen, Advents- und Weihnachtsmusizieren, kleinen Konzerten und Theateraufführungen vorgestellt.

Im Freizeitbereich  werden noch Gemeinschafts-Ausflüge und Zeltlager angeboten.  Diese Aktivitäten dienen vor allem der Stärkung der sozialräumlichen Bindung und der Gruppendynamik.

Info BKJ:

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung in Deutschland. Sie ist ein Zusammenschluss 57 bundesweit agierenden Institutionen, Fachverbänden und Landesvereinigungen der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung. Vertreten sind die Bereiche Musik, Spiel, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Museum, Medien, Zirkus und kulturpädagogische Fortbildung.

Das BKJ vertritt die jugend-, bildungs- und kulturpolitische Interessen der kulturellen Bildung. Sie agiert auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene. Für ihre Mitglieder leistet die BKJ fachliche und konzeptionelle Beratung. Ihre Arbeit wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

 

 

 

Opferbaumer Musikanten 1976 e.V.